lpic

Lukas Picozzi

Sanitärmonteur, Schauspieler, Mundartmusiker, Sozialarbeiter und Familienvater

Aus meiner Zeit im Gymnasium, waren vorwiegend die Erfahrungen im Schultheater prägend, für mein weiteres Leben. Es wurde mir eine Welt eröffnet, welche mich bis heute begleitet. Ich sammelte Erfahrungen im Bereich des klassischen Theaters, Improvisationstheater, Clownerie und Forumtheater. Ich absolvierte eine einjährige Regieassistenz im Schlachthaustheater Bern und sammelte in vielen Workshops auch Erfahrungen für die Anleitung des Theaters. Mein Leben führte mich bereits in unterschiedliche Berufsgruppen und Klassen. Daraus konnte ich viel profitieren. Mein Anliegen ist: Theater als Übung und Erfahrung für das gemeinschaftliche Zusammenleben. Aktuelle Arbeit: Allrounder.